Suche

AKGIS


AK GIS Logo

Arbeitskreis
Geographische Informationssysteme

 

Der Arbeitskreis versteht sich als Forum von Geographen, die Interesse am Arbeiten mit GIS bzw. an der Weiterentwicklung von GIS haben. Er trifft sich als Plenum 1-2 mal pro Jahr zu Arbeitsgruppen mit Fachvorträgen und es gibt darüber hinaus eine Reihe von Arbeitsgruppen mit speziellen Schwerpunkten.

Durch intensive Kontaktpflege und Kooperation soll u.a. allen Interessierten geholfen werden, GIS-Kenntnisse an den Hochschulen zu erlangen, da hier derzeit an manchen Standorten noch große Defizite bestehen. Diese stehen in krassem Gegensatz zur stark gewachsenen Bedeutung von GIS in der Geographie, welche sich bekanntlich u.a. darin äußert, daß in den Stellenangeboten fast immer entsprechende Kenntnisse nachgefragt werden.

 

Der AK GIS hat drei gewählte Sprecher, zur Zeit sind dies:

Prof. Dr. Gerd Peyke
(Emeritus, Universität Augsburg); E-Mail
Dr. Wolf-Dieter Erb (Universität Gießen); E-Mail
Dr. Hans-Joachim Rosner (Universität Tübingen); E-Mail