Suche

FAQ


Was ist eine Portfolioprüfung?

In einer Portfolioprüfung eines Moduls werden nach Vorgabe der Prüfer/Prüferinnen in gegenseitigem Zusammenhang stehende unselbständige Leistungen (Teilleistungen) zur Umsetzung einer einheitlichen Aufgabenstellung erbracht. Diese Beiträge können schriftliche Leistungen, Leistungen in Textform, mündliche und praktische Leistungen sein. Sie weisen daher Ihre Kompetenzen (dies können auch ganz unterschiedliche Kompetenzen sein) mit einer Serie von Leistungen nach.

Abgabe der vollständig ausgefüllten Portfolios spätestens zum Ende des Semesters (SoSe: 30.9.; WiSe: 31.03.) in einem der Sekretariate der Geographie, in den Briefkästen im Gebäude B oder direkt beim Modulbeauftragten (graphischer Ablauf als pdf).

 

A. Haben Sie dieses Semester mit einem Modul begonnen, dessen Prüfungsleistung eine Portfolioprüfung ist?

-> Laden Sie sich das Formular für Ihr Modul herunter (siehe unten), tragen Sie Ihre Angaben ein und bewahren Sie das Formular gut auf. Es dient zum Nachweis der erbrachten Leistungen.

 

B. Sie haben in diesem Semester eine Leistung im Rahmen eines Portfolios abgeschlossen?

-> Lassen Sie sich Ihre Leistung durch Ihren Dozierenden mit Unterschrift und Stempel bestätigen.

 

C. Sie haben in diesem Semester ALLE Leistungen im Rahmen einer Portfolioprüfung abgeschlossen?

-> Lassen Sie sich Ihre letzten Leistungen vom Dozierenden mit Unterschrift und Stempel sowie Notenangabe bestätigen

-> weisen Sie dabei darauf hin, dass es sich um die letzte Leistung in einer Portfolioprüfung handelt und damit die Gesamtleistung bestimmt werden muss

-> lassen Sie sich Ihre Gesamtleistung vom Dozierenden oder vom Modulbeauftragten mit Unterschrift und Stempel bestätigen

-> geben Sie Ihr Portfolio spätestens zum Ende des Semesters (SoSe: 30.9.; WiSe: 31.03.) in einem der Sekretariate der Geographie oder direkt beim Modulbeauftragten ab

-> melden Sie sich in jenem Semester im passenden Modul in StudIS an (WICHTIG!)

-> Holen Sie zum angegebenen Termin Ihre Unterlagen wieder ab und bewahren Sie dieses Dokument sorgfältig bis zum Ende Ihres Studiums auf.

D. Sie warten auf eine Eintragung in StudIS aus einer Portfolioprüfung?

-> Zuerst muss die Eintragung Ihrer Note in der Modulprüfungsliste in StudIS erfolgen. Wenn in der Liste noch nicht vollständig ist (d.h. es gibt noch Kommilitonen, die Ihren Portfoliozettel nicht abgegeben haben) müssen wir bis zum Ende der Noteneintragungsfrist warten. Diese wird vom Prüfungsamt festgesetzt, die Termine sind üblichweise Anfang Mai für das vorhergehende Wintersemester bzw. Anfang November für das vorhergehende Sommersemester. Erst NACH diesem Termin können wir die Notenliste schliessen, unterschreiben und an das Prüfungsamt zur Freischaltung schicken. Dieser Vorgang dauert in der Regel 2 Wochen.

-> Fragen Sie bitte wegen Eintragung von Noten in angemeldeten StudIS Modulen erst Anfang Juni bzw. Anfang Dezember nach.

Wenden Sie sich bitte an das Studiendekanat der Geographie: studiendekan (at) geo.uni-augsburg.de