Suche

Masterstudiengang Klima- und Umweltwissenschaften


Einen Überblick des Aufbaus des Studienganges vermittelt untenstehende Tabelle.

M.Sc. Klima- und Umweltwissenschaften
Modulübersicht
Modulgruppe Modulname LP SWS Laufzeit
Klima
(Pflichtmodule)
Klima I

K I-1: Spezialvorlesung

K I-2: Begleitseminar

10 4 1 Sem.
Klima II

K II-1: fortgeschrittenes Programmieren

K II-2: Geostatistik für Fortgeschrittene

K II-3: experimentelle Klimatologie

K II-4: numerische Modellierung

15 8 2 Sem.
Klima III

K III: großes Projekt

10 4 2 Sem.
Klima IV

K IV: Oberseminar

10 2 1 Sem.
Umwelt
(Wahlpflichtmodule;
Auswahl von 3 aus 4 Modulen)

Hydrologie

H1: Physikalische Hydrologie

H2: Experimentelle Hydrologie

H3: Hydrologische Modellierung

15 6 1 Sem.
Biogeographie

B1: Spezialvorlesung

B2: Begleitseminar

B3: Angewandte Biogeographie

15 6 1 Sem.
Boden und Wasserressourcen

BW1: Vorlesung

BW2: Seminar

BW3: Übung

15 6 2 Sem.
Ressourcengeographie

R1: Spezialvorlesung

R2: Begleitseminar

R3: Bewertungskonzepte für

strategische Ressourcen

15 6 1 Sem.
Fernerkundung

F1: Atmosphärische Sondierung

F2: Radarmeteorologie

F3: Satellitenfernerkundung

15 6 1 Sem.
Abschlussleistung
(Pflichtmodule)
Abschlussleistung

AL1: Masterarbeit

AL2: Kolloquium

30 1 Sem.


LP = Leistungspunkte
SWS = Semesterwochenstunden