Suche

Lehrveranstaltungen

Das Verständnis von Klima-, Wasser- und Umweltprozessen erfordert eine quantitative Ausbildung in mathematischen und physikalischen Methoden sowie in höheren Programmiersprachen. Die vom Lehrstuhl für Regionales Klima und Hydrologie angebotenen Lehrveranstaltungen führen in entsprechend grundlegende Methoden und Verfahren ein und umfassen darüber hinaus die Anwendung von speziellen meteorologischen und hydrologischen Modellsystemen, die neben der Forschung ebenso in der beruflichen Praxis eingesetzt werden.

Weitere Informationen und die Anmeldung zu den Vorlesungen sind im Digicampus zu finden.