Suche

ROG - Raumordnungsgesetz


2010. Buch. XXXIV, 556 S. In Leinen

C. H. Beck ISBN 978-3-406-60472-0

Erschienen: 2010

http://www.beck-shop.de/Spannowsky-Runkel-Goppel-Raumordnungsgesetz-ROG/

 

SpannowskyRunkelGoppel

 

Raumordnung auf neuen Wegen.

Das neue ROG

gilt für die Raumordnung auf Bundesebene seit dem 31.12.2008 und in den Ländern für nach dem 30.6.2009 begonnene Planaufstellungsverfahren. Als Folge der Föderalismusreform enthält es die allgemeinen Grundsätze und Leitziele für alle Raumplanungen, Grundaussagen für die Planungen der Länder, die Regeln für die Planungen des Bundes sowie Regelungen über die Zusammenarbeit von Bund und Ländern.

 

Der neue Kommentar

bietet eine ausführliche und wissenschaftlich vertiefte, dabei praxisnahe Kommentierung des neuen Gesetzes. Eingehend erläutert sind insbesondere

  • die Grundsätze der Raumordnung und Regelungen über die Planerhaltung
  • die in das Verfahren der Raumordnungsplanung integrierte Umweltprüfung
  • die erweiterten Möglichkeiten der Kooperation von Regionen, Kommunen und Privaten
  • die Regelungen über den Planungs- und Koordinierungsauftrag des Bundes
  • die sich aus der neuen Kompetenzlage ergebenden Folgen für die Gesetzgebung der Länder.

 

Aus erster Hand

Prof. Dr. Willy Spannowsky ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht an der TU Kaiserslautern mit besonderem Schwerpunkt Raum- und Umweltplanung. Dr. Peter Runkel und Prof. Dr. Konrad Goppel haben über viele Jahre die Raumordnung in der Bundesrepublik maßgeblich mitgestaltet.

Erläutert von Prof. Dr. Willy Spannowsky, Richter am Oberlandesgericht, Dr. Peter Runkel, Ministerialdirektor a.D., und Prof. Dr. Konrad Goppel, Ministerialdirigent a.D.