Suche

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Physische Geographie und Quantitative Methoden der Universität Augsburg (DFG-Projekt COMEPRO)
2012-2014 Promotion und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Physische Geographie und Quantitative Methoden der Universität Augsburg für das DFG-Projekt „Warmwasserereignisse im südöstlichen Atlantik: Benguela-Niños“
2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), für das CEDIM-Projekt „Flood hazard in a changing climate“, Dienstort IMK-IFU, Garmisch-Partenkirchen
2010 Diplomarbeit „Vergleich von regionalen Klimasimulationen für die hydrologische Klimaimpaktanalyse des Einzugsgebiets der Mulde“, am Department "Regional Climate Systems", IMK-IFU Garmisch-Partenkirchen
2010 Studentische Hilfskraft am IMK-IFU Garmisch-Partenkirchen
2009 Praktikum am Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK-IFU) in Garmisch-Partenkirchen
2008-2010 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Physische Geographie und Quantitative Methoden der Universität Augsburg
2005-2010 Studium der Geographie an der Universität Augsburg, Nebenfächer: Hydrologie, Raumordnung und Landesplanung sowie Geoinformatik, Abschluss: Diplom