Suche

Forschungsschwerpunkte am Lehrstuhl für Physische Geographie und Quantitative Methoden

Die Forschungsaktivitäten am Lehrstuhl konzentrieren sich vor allem auf die drei Bereiche Klimaforschung, Landschaftsforschung und Biogeographie. Zentrale Bedeutung kommt der Klimaforschung mit den Schwerpunkten Klimadynamik und Klimawandel zu, die in der Arbeitsgruppe Klimaforschung untersucht werden. Für alle Forschungsbereiche existiert eine Vernetzung mit dem WissenschaftsZentrum Umwelt an der Universität Augsburg. Innerhalb der Fakultät für Angewandte Informatik bestehen Verbindungen zum Kompetenzzentrum für Innovative Technologien (Forschungsbereich Organic Computing). Darüberhinaus ist der Lehrstuhl für Physische Geographie am Augsburg Linux Compute Cluster beteiligt, das am Institut für Physik betrieben wird.

Detailliertere Informationen zu den einzelnen Forschungsschwerpunkten finden sich auf den nachfolgenden Seiten und auf den Mitarbeiterseiten. Derzeit laufende und bereits abgeschlossene Forschungsprojekte sind unter Projekte aufgeführt.

  • Integrierte Umweltforschung an der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus

  • Arbeitsgruppe Klimaforschung

  • Arbeitsgruppe Landschaftsforschung

  • Arbeitsgruppe Biogeographie

  • Arbeitsgruppe Hydrologie