Suche

Vorträge


2016

"Manipulieren wir unsere Schüler/innen beim Globalen Lernen? Herausforderungen und konstruktive Lösungsansätze", gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Ohl, Bayerischer Bildungskongress Globales Lernen 2016, Nürnberg, 12.10.2016.


2015

Workshop „Umgang mit komplexen Themen“, gemeinsam mit Norbert Pantel, im Rahmen des Projektes „Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung – Ausbildungskurs für neue Akteure der Umweltstation Augsburg“, 20.11.2015

 

„Schüler zu ‚richtigem Handeln‘ befähigen – ein Problem. Lehrerprofessionalität im Kontext normativer Bildungskonzepte“, gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Ohl, Deutscher Kongress für Geographie, Berlin, 02.10.2015.

 

„Komplexe und kontroverse BNE-Themen als Herausforderungen des Geographieunterrichts – theoretische Grundlagen und empirische Forschungsergebnisse“, gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Ohl, GFD-Tagung 2015: Befähigung zu gesellschaftlicher Teilhabe, Hamburg, 28.09.2015.

 

„Der schmale Grat zwischen Manipulation und Förderung von Handlungskompetenz. Umgang mit Komplexität in der Unterrichtspraxis im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung – eine Interviewstudie mit Geographielehrern“, Doktorandenkolloquium der bayerischen Geographiedidaktiker, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 02.02.2015.

 

2014

„Wider die Lösungserwartung – Handeln trotz Nichtwissen?! – Vom Umgang mit komplexen Themen aus Sicht der Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Zoopädagogik“, gemeinsam mit Norbert Pantel, Jahreskongress der deutschsprachigen Zoopädagogen, Kölner Zoo, 13.11.2014.

 

Beitrag zur Lehrerfortbildung „ Mobiles Lernen im Geographieunterricht: Smartphones, Tablets und GPS-Geräte“ (Regionale Lehrerfortbildung für die Realschulen in Schwaben), gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Ohl und Barbara Feulner, Universität Augsburg, 12.11.2014.

 

„Mobiles ortsbezogenes Lernen im Geographieunterricht - Wissenswertes zum Einsatz von Smartphone und Tablet und Praxisideen zum Erstellen einer QR-Code-Rallye", gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Ohl und Barbara Feulner, Bayerischer Schulgeographentag, Garmisch-Partenkirchen, 10.10.2014.

 

"Lehrerprofessionalität aus Sicht der Geographiedidaktik - ein Forschungsfeld in den Kinderschuhen", gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrike Ohl, Tagung "Professionalität von Lehrkräften: fachdidaktische Perspektiven", Universität Augsburg, 24.01.2014.

 

2013

„Über den Umgang mit (wissenschaftlichem) Nichtwissen im Geographieunterricht“, Doktorandenkolloquium der bayerischen Geographiedidaktiker, Hirschberg, 08.03.2013.