Suche

Projekt Ökologischer Fußabdruck (abgeschlossen)

Ansprechpartner: Christoph Klebel

Kurzbeschreibung:

Fragestellung des Projekts war, wie die Themen des Ökologischen Fußabdrucks erfahrungsorientiert zugänglich gemacht und Strategien für zukunftsfähige Mensch-Umwelt-Interaktionen selbstorganisiert erprobt werden können.
Das hierzu entwickelte Planspiel „ENSIGA-footprint“ bietet eine entsprechende Lernumgebung für die direkte Erfahrung und Reflexion der Problematik anthropogener Ressourcennutzung sowie der Spannungsfelder, Herausforderungen und Chancen einer nachhaltigen Entwicklung. Die Akteure lernen auch mit Bezug zur eigenen Lebenswelt im Planspielverlauf Nachhaltigkeitsstrategien kennen und erfahren, dass zur Entwicklung und Aufrechterhaltung von Wohlstand im Rahmen der Reproduktionsmechanismen der unterstützenden Systeme gewirtschaftet werden muss. Weitere Informationen finden Sie hier.


Kooperationspartner:

Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU) – UmweltWissen


Publikationen:

Klebel, C. (2010): „ENSIGA-footprint” - Planspiel zum Ökologischen Fußabdruck. http://www.ensiga.com/html/planspiel_zum_okologischen_fus.html
Klebel, C. , LfU Bayern 2009: Der Ökologische Fußabdruck. Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU Bayern), Augsburg 2009.