Suche

Projekt Energiespiel Bayern (abgeschlossen)

Ansprechpartner: Christoph Klebel


Kurzbeschreibung:

Das Computersimulationsspiel „Energiespiel Bayern“ des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie simuliert die Umgestaltung der Stromversorgung im Freistaat Bayern. Bis zum Ende des Jahres 2022 soll der Ausstieg aus der Kernenergie bewältigt werden. Ziel des Spiels ist es, diese Umstellungsphase zu managen und bis Mitte 2023 mit einem Mix aus erneuerbaren Energien und dem Betrieb von Kohle- und Gaskraftwerken ohne zusätzliche Energieimporte die Stromversorgung in Bayern zu bewerkstelligen.
Basierend auf Erprobungen im Rahmen von BNE Seminaren am Lehrstuhl wurde im Sommersemester 2013 eine didaktische Anleitung zur Anwendung des Computersimulationsspiels konzipiert, um das "Energiespiel Bayern" für den Unterricht an Schulen im BNE Kontext zu erschließen. Die Materialien stehen zum Download bereit.

Kooperationspartner:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, Referat IX/6 – Energiedialog, Energie-Atlas Bayern

Publikationen:

Klebel, C. et al. (2013): Didaktisches Planspielkonzept Energiespiel Bayern - Ich schaffe die Energiewende. Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit, Ref. 77.2 Klima, Umwelt und Energie - Dialog. http://www.energiespiel.bayern.de/bildungsmaterialien/doc/planspielkonzept1.pdf