Suche

Publikationen (Auswahl seit 1995)


  • Stojakowits, Ph. & Friedmann, A. (2015): Pollenanalytische Untersuchungen im Lechtal bei Augsburg. - In: Ber. Naturwiss. Ver. Schwaben 119, S. 23-36.
  • Sudhaus, D. & Friedmann, A. (2015): Holocene Vegetation and Land Use History in the Northern Vosges (France). - E&G Quaternary Science Journal 64(2), S. 55-66.
  • Stojakowits, P. & Friedmann, A. & Bull, A. (2014): Die spätglaziale Vegetationsgeschichte im oberen Illergebiet (Allgäu/Bayern). –In: E&G Quaternary Science Journal, 63 (2), S. 130–142.
  • Stojakowits, P. & Friedmann, A. (2014): Erläuterungen zur Karte aktuell floristisch weitgehend intakter Moorflächen in Bayerisch-Schwaben. -In: Fassl, P. & Kettemann, O. (2014, Hrsg.): Mensch und Moor. Zur Geschichte der Moornutzung in Bayern. Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren, Beilage mit 2 Karten, S. 1-7.
  • Friedmann, A. & Stojakowits, P. (2014): Die Öffnung der Landschaft im bayerischen Alpenvorland. -In: Ber. d. Reinh.-Tüxen-Ges. 26, S. 65-78.
  • Stojakowits, Ph. & Friedmann, A. (2013): Pollenanalytische Rekonstruktion der Vegetations- und Landnutzungsgeschichte des südlichen Ostallgäus (Bayern). -In: Telma 43, S. 55-82.
  • Conradi, T. & Friedmann, A. (2013): Plant communities and environmental gradients in mires of the Ammergauer Alps (Bavaria, Germany). -In: Tuexenia 33, S. 133–163.
  • Korch, O., Friedmann, A., Grashey-Jansen, S. & Seipp, S. (2013): Vegetation und Böden oberhalb der Waldgrenze des Zugspitzplatts.
    -In: Allgemeine Forstzeitschrift für Waldwirtschaft und Umweltvorsorge, 3: 36-38.
  • Stojakowits, P. & Friedmann, A. (2012): Pollenanalytische Untersuchungen eines Profils in Gewanne II -erste Ergebnisse. -In: Gregor, H.-J. (Hrsg.): Die Eiszeit in Bobingen. Documenta naturae No. 191, S. 43-44.
  • Korch, O. & Friedmann, A. (2012): Phytodiversität und Dynamik der Flora und Vegetation des Zugspitzplatts. - Jahrbuch des Vereins zum Schutz der Bergwelt 76/77 (2011/12), S. 217-234.
  • Richert, B. & Friedmann, A. (2012): Naturschutzfunktionen und -potentiale von außerörtlichen Straßenbegleitflächen, dargestellt am Beispiel des BayernNetz-Natur-Projekts "Biotopverbund Wertachauen" im Landkreis Augsburg. -In: Natur und Landschaft 87/5, S. 215-223.
  • Sass, O., M. Heel, I. Leistner, F. Stöger, K.-F. Wetzel & A. Friedmann (2012): Disturbance, geomorphic processes and recovery of wildfire slopes in North Tyrol. -In: Earth Surface Processes and Landforms 37/8, S. 883-894.
  • Friedmann, A. (2011): Biogeographie - Zeitliche Dynamik und zeitlicher Wandel. –In: Gebhardt, H., Glaser, R., Radtke, U. & Reuber, P. (Hrsg.): Lehrbuch Geographie; 2. Auflage. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, S. 544-552.
  • Sass, O., A. Friedmann, G. Haselwanter & K.-F. Wetzel (2010): Investigating thickness and internal structure of alpine mires using conventional and geophysical techniques. Catena 80, S. 195-203.
  • Friedmann, A. & Korch, O. (2010): Die Vegetation des Zugspitzplatts (Wettersteingebirge, Bayerische Alpen): Aktueller Zustand und Dynamik. Ber. d. Reinh.-Tüxen-Ges. 22, 114-128.
  • Gumpp, A. & Friedmann, A. (2010): Die Luftgüte im Stadtgebiet Augsburg 2008-Bestimmung mittels Flechtenkartierung und ein Vergleich mit dem Jahr 1985. - In: Ber. Nat. Ver. Schwaben 114, S. 56-72.
  • MÄCKEL, R., FRIEDMANN, A. & SUDHAUS, D. (2009): Environmental changes and human impact on landscape development in the upper Rhine region. - Erdkunde 63/1, S. 35-49.
  • Friedmann, A. & Peters, M. (2008): Die Landschaft im Umfeld des Starnberger Sees. -In: Fesq-Martin, M., Lang, A. & Peters, M. (Hrsg.): Der Starnberger See - Natur- und Vorgeschichte. Pfeil Verlag, München. S. 9-20.
  • Peters, M., Friedmann, A. & Fesq-Martin, M. (2008): Von der Tundra zum Buchenwald-15000 Jahre Vegetationsgeschichte am Starnberger See -In: Fesq-Martin, M., Lang, A. & Peters, M. (Hrsg.): Der Starnberger See - Natur- und Vorgeschichte. Pfeil Verlag, München. S. 41-52.
  • Fesq-Martin, M., Drapatz, P. & Friedmann, A. (2008): Tiere im und am Starnberger See. -In: Fesq-Martin, M., Lang, A. & Peters, M. (Hrsg.): Der Starnberger See - Natur- und Vorgeschichte. Pfeil Verlag, München. S. 53-66.
  • Heel, M. & Friedmann, A. (2008): Moorökologische Untersuchungen im Attleseegebiet (Ostallgäu). –In: TELMA 38, S. 96-114.
  • Sudhaus, D., Friedmann, A. & Peters, M. (2008): Pollenanalytische Untersuchungen zur meso­lithischen Freilandstation bei Hopferau (Ostallgäu). –In: Berichte der Bayerischen Bodendenkmalpflege 49, S. 14-22.
  • Friedmann, A. & Schäbitz, F. (2007): Klima- und Vegetationsentwicklung in Mitteleuropa im Quartär. –In: Gebhardt, H., Glaser, R., Radtke, U. & Reuber, P. (2007): Lehrbuch Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, S. 428-429.
  • Friedmann, A. (2007a): Zeitliche Dynamik und zeitlicher Wandel. –In: Gebhardt, H., Glaser, R., Radtke, U. & Reuber, P. (2007): Lehrbuch Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, S. 427-428.
  • Friedmann, A. (2007b): Vegetationsentwicklung im Spät- und Postglazial Mitteleuropas. –In: Gebhardt, H., Glaser, R., Radtke, U. & Reuber, P. (2007): Lehrbuch Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, S. 429-432.
  • Friedmann, A. (2007c): Umwandlung der Vegetation durch den Menschen. –In: Gebhardt, H., Glaser, R., Radtke, U. & Reuber, P. (2007): Lehrbuch Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, S. 432-433.
  • Friedmann, A. (2007d): Vegetationsdynamik. –In: Gebhardt, H., Glaser, R., Radtke, U. & Reuber, P. (2007): Lehrbuch Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, S. 433-434.
  • SASS, O., WETZEL, K.-F. & FRIEDMANN, A. (2006): Landscape dynamics of sub-alpine forest fire slopes in the Northern Alps. - In: Zeitschrift für Geomorphologie, Suppl.Vol. 142, S. 207-227.
  • SUDHAUS, D., FRIEDMANN, A. & MÄCKEL, R. (2006): Late-glacial and holocene geomorpho­dynamics and landscape development in the eastern Black Forest. - In: Zeitschrift für Geomorphologie, Suppl.Vol. 142, S. 195-205.
  • KILIAN, R., BIESTER, H., BEHRMANN, J., BAEZA, O., FESQ-MARTIN, M., HOHNER, M., SCHIMPF, D., FRIEDMANN, A. & MANGINI, A. (2006): Millenium-scale volcanic impact on a superhumid and pristine ecosystem. - In: Geology 35/8, S. 609-612.
  • WETZEL, K.F., SASS, O. & FRIEDMANN, A. (2006): Landschaftsdynamik durch Waldbrände. -In: Nationalpark 133, S. 32-35.
  • FESQ-MARTIN, M., FRIEDMANN, A. & FESQ, H. (2005): Blütenstaub und Rosenfieber. Die Bedeutung von Pollen in der Geschichte von Biologie und Medizin. - In: Soentgen, J. & Völzke, K. (Hrsg.): Staub. Stoffgeschichten. Oekom Verlag, München, S. 117-124.
  • FRIEDMANN, FESQ-MARTIN, M. & A., PETERS, M. (2005): Archive der Natur. Blütenstaub als Schlüssel zur Erforschung vergangener Landschaften. - In: Soentgen, J. & Völzke, K. (Hrsg.): Staub. Stoffgeschichten. Oekom Verlag, München, S. 103-116.
  • FESQ-MARTIN, M. & FRIEDMANN, A. (2004): Etappensieg für den Global Player Buche: Internationale Bedeutung und Perspektiven für die beiden neuen Buchenwaldnational-parke. -In: Nationalpark 124, S. 4-10.
  • FESQ-MARTIN, M., FRIEDMANN, A., PETERS, M., BEHRMANN, J. & KILIAN, R. (2004): The late and postglacial vegetation history of the Magellanic rainforest in southern Chile. -In: Vegetation History and Archaeobotany 13, S. 249 - 255.
  • FESQ-MARTIN, M. & FRIEDMANN, A. (2003): Wilde Chancen im Alpenvorland. Neue Argumente für den Schutz von Wildnis in Deutschland. -In: Nationalpark 120, S. 28-31.
  • FRIEDMANN, A. (2003a): Moorwelten-Die Moore der Erde. -In: Nationalpark 122 (Sonderheft Moore), S. 4-8.
  • FRIEDMANN, A. (2003b): Moorglossar. -In: Nationalpark 122, S. 51.
  • PETERS, M., FRIEDMANN, A. & FESQ-MARTIN, M. (2003): Moore- Bibliotheken der Natur. -In: Nationalpark 122, S. 14-16.
  • MÄCKEL, R., SCHNEIDER, R., FRIEDMANN, A. & SEIDEL, J. (2002): Environmental Changes and Human Impact on the Relief Development in the Upper Rhine Valley and Black Forest (South-West Germany) during the Holocene. -In: Zeitschrift für Geomorphologie N.F., Supplementband 128, S. 31-45.
  • FRIEDMANN, A. (2002): Die Wald- und Landnutzungsgeschichte des Mittleren Schwarzwalds. -In: Berichte zur deutschen Landeskunde, Band 76, Heft 2/3, S. 187-205.
  • FESQ-MARTIN, M. & FRIEDMANN, A. (2001): Feuerlands unberührte Moore. -In: Nationalpark 112 (2/01), S. 16-19.
  • MÄCKEL, R. & FRIEDMANN, A., SEIDEL, J. & SCHNEIDER, R. (2001): Natural and anthropogenic changes in the palaeoecosystem of the Black Forest and Upper Rhine Lowland since the Bronze Age. -In: Regensburger Beiträge zur prähistorischen Archäologie 7, S. 143-160.
  • FRIEDMANN, A. & SCHNEIDER, R. (2000): Aspekte der Fluß- und Talgeschichte von Elz, Glot-ter und Dreisam. -In: ZOLLINGER, G. (Hrsg.): Freiburger Geogr. Hefte 60, S. 327-338.
  • SCHNEIDER, R., FRIEDMANN, A. & MÄCKEL, R. (2000): Hangsedimente und Kolluvien in den Lößgebieten Südbadens. -In: Ber. Naturf. Ges. Freiburg i. Br., Bd. 88/89, S. 1-15.
  • FRIEDMANN, A. (2000a): Pollenanalytische Untersuchungen zur holozänen Landschafts- und Vegetationsgeschichte im westlichen Hochschwarzwald. -In: Ber. Naturf. Ges. Freiburg i. Br., Bd. 88/89, S. 55-82.
  • FRIEDMANN, A. (2000b): Die spät- und postglaziale Landschafts- und Vegetationsgeschichte des südlichen Oberrheintieflands und Schwarzwalds. -In: Freiburger Geogr. Hefte 62, 222 S.
  • MÄCKEL, R., RIES, J. & FRIEDMANN, A. (1999): Der Einfluß des Menschen auf die Auensedimentation im Oberrheintiefland und Schwarzwald. -In: Ber. Naturf. Ges. Freiburg i. Br., Bd. 86/87, S. 43-54.
  • MÄCKEL, R. & FRIEDMANN, A. (1999): Holozäner Landschaftswandel im südlichen Oberrheintiefland und Schwarzwald. -In: Eiszeitalter und Gegenwart, 49. Band, S. 1-20.
  • MÄCKEL, R. & FRIEDMANN, A. (Hrsg., 1998): Wandel der Geo-Biosphäre in den letzten 15000 Jahren im südlichen Oberrheintiefland und Schwarzwald. Freiburger Geographische Hefte 54, 202 S.
  • FRIEDMANN, A. (1998): Böden und Bodendegradation auf der Niederterrasse bei Rheinhausen (mittleres Oberrheintiefland). -In: MÄCKEL, R. & FRIEDMANN, A. (Hrsg.): Wandel der Geo-Biosphäre in den letzten 15000 Jahren im südlichen Oberrheintiefland und Schwarzwald. Freiburger Geogr. Hefte 54, S. 149-156
  • FRIEDMANN, A. & KÜSTER, H. (1998): Verzeichnis aller pollenanalytisch untersuchter Moore und Seen im südlichen Oberrheintiefland, dem Schwarzwald und den Vogesen. -In: MÄCKEL, R. & FRIEDMANN, A. (Hrsg.): Wandel der Geo-Biosphäre in den letzten 15000 Jahren im südlichen Oberrheintiefland und Schwarzwald. Freiburger Geogr. Hefte 54, S. 175-190.
  • FRIEDMANN, A. & MÄCKEL, R. (1998): Die Landschaftsentwicklung in den Lößgebieten des Kaiserstuhls und Tunibergs. -In: MÄCKEL, R. & FRIEDMANN, A. (Hrsg.): Wandel der Geo-Biosphäre in den letzten 15000 Jahren im südlichen Oberrheintiefland und Schwarzwald. Freiburger Geogr. Hefte 54, S. 99-112.
  • FRIEDMANN, A. (1997a): The ice flux and dynamics of Taku Glacier, Juneau Icefield, Alaska. -In: WELSCH, W., LANG, M. & MILLER, M. (Hrsg.): Geodetic Activities, Juneau Icefield, Alaska 1981-1996. Schriftenreihe Vermessungswesen der Universität der Bundeswehr München, Heft 50, S. 61-72.
  • FRIEDMANN, A. (1997b): Spät- und postglaziale Waldgeschichte des südlichen Oberrheintieflands und Schwarzwalds. -In: MÄCKEL, R. & METZ, B. (Hrsg.): Schwarzwald und Oberrheintiefland. Freiburger Geographische Hefte 36, S. 101-110, 2. Auflage.
  • FRIEDMANN, A. (1996): Das Taku-Gletschersystem (Juneau Icefield, Alaska): seine Dynamik und Fluktuationen. -In: Freiburger Geographische Hefte 50, 160 S.
  • FRIEDMANN, A., MOORE, J., THORSTEINNSSON, T., KIPFSTUHL, J. & FISCHER, H. (1995): A 1200-year record of accumulation from northern Greenland. -In: Annals of Glaciology 21, S. 19-25.