Search

Dipl. Hydr. Andreas Wagner


bild_andreas-wagner

Wiss. Mitarbeiter

E-mail: andreas.wagner@uni-augsburg.de
Tel.: +49 (0)821 598 - 2744
Room: 2023


Arbeitsschwerpunkte:
Radarmeteorologie, Physik des Niederschlags, Hydrologische Modellierung, Auswertung von Klimaszenarien

Thematik Dissertation
„Statistische Analyse langjähriger Zeitreihen von Radardaten“
Die räumliche Auflösung von Radardaten ermöglicht eine deutlich genauere Wiedergabe von Niederschlagsmustern als Niederschlagspunktmessungen. Aufgrund von Datenverfügbarkeit und Datenqualität ist es nunmehr möglich mit entsprechendem Aufwand für Datenkorrektur und -kontrolle statistische Auswertungen langjähriger Zeitreihen von Radardaten durchzuführen. Besonderes Augenmerk in dieser Arbeit gilt dabei der Datenqualität, den Möglichkeiten hinsichtlich der Erstellung von Gefahrenkarten sowie der Beleuchtung kaum bekannter noch wenig erforschter Aspekte, wie beispielsweise der Untersuchung von Zellzugbahnen.

Schwerpunkte
  • Statistische Korrekturen von Clutter, Speichen und Strahlhöhe anhand von Radardaten des Deutschen Wetterdienstes
  • Raum-zeitliche Analyse von konvektiven Zellen auf Basis des Zellverfolgungssystems KONRAD und Analyse von konvektiven Zellzugbahnen
  • Vergleich der räumlichen Verteilung von Starkniederschlag auf Basis von Radardaten mit der offiziellen nationalen Starkniederschlagsverteilung (KOSTRA).

Publikationen
Lange, J.; Wagner, A.; Tetzlaff, D.: Hochwassersimulation in kleinen Einzugsgebieten: Eignung von Niederschlagsradar und Auswirkung versiegelter Flächen. Tagungsband zum Tag der Hydrologie, 20.-21. März 2003; Kleeberg (Hrsg.): Klima - Wasser - Flussgebietsmanagement - im Lichte der Flut. Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung, Band 1, 123-130, 2003.

Bumke, K.; Clemens, M.; Grassl, H. Pang, S.; Peters, G.; Seltmann, J.; Siebenborn, T.; Wagner, A.: Accurate Areal Precipitation Measurements Over Land and Sea (APOLAS). BALTEX Newsletter, No. 6, pp 9-13, 2003.

Bartels, H.; Weigl, E.; Reich, T.; Lang, P.; Wagner, A.; Kohler, O.; Gerlach, N.: Projekt RADOLAN - Routineverfahren zur Online-Aneichung der Radarniederschlagsdaten mit Hilfe von automatischen Bodenniederschlagsstationen (Ombrometer). Deutscher Wetterdienst, Hydrometeorologie, 2004.

Bumke, K.; Clemens, M.; Fischer, B.; Peters, G.; Grassl, H. Pang, S.; Seltmann, J.; Wagner, A.: APOLAS - More Accurate Areal Precipitation over Land and Sea. BALTEX Newsletter, No. 8, pp 8-10, 2005.

Peters, G.; Fischer, B.; Münster, H.; Clemens, M.; Wagner, A.: Profiles of Raindrop Size Distributions as Retrieved by Microrain Radars, J. Appl. Met., Vol. 44, Issue 12 (December 2005), pp 1930-1949. 2005.

Bumke, K.; M. Clemens, H. Graßl, S. Pang, G. Peters, J.E.E. Seltmann, T. Siebenborn, A. Wagner: More accurate areal precipitation over land and sea - APOLAS Abschlussbericht. Reports on Earth System Science 22, MPIM Hamburg, ISSN 1614-1199. 2006. http://edoc.mpg.de/261101

Castro, D., Einfalt, T., Frerichs, S.; Hatzfeld, F., Seltmann, J., Wagner, A.: Forschungsprojekt URBAS des BMBF untersucht Hochwasserereignisse aufgrund von Starkniederschlägen. in Hochwasserschutz und Katastrophenmanagement 6/2007; S. 29 - 35. 2007.

Konferenzbeiträge
Lange, J.; Wagner, A.; Tetzlaff, D.; Leibundgut, C.: Single event modelling in small catchments - the significance of operational C-band rainfall radar data and paved terrain. EGS Nice, April 2003, Geophys. Res. Abstr., 5, 02494, 2003.

Wagner, A.; Seltmann, J.; Diederich, M.; Peters, G.: Coupling a vertically looking K-band radar and a C-band weather radar to obtain a complete profile of reflectivity. EGS Nice, April 2003, Geophys. Res. Abstr., 5, 11993, 2003.

Bumke, K.; Clemens, M.; Grassl, H. Pang, S.; Peters, G.; Seltmann, J.; Siebenborn, T.; Wagner, A.: APOLAS: Accurate Areal Precipitation Measurements Over Land and Sea. DEKLIM meeting, Bad Münstereifel, Oct. 6.-8. 2003, pp 237-239, 2003.

Seltmann, J.; Wagner, A.: APOLAS: Sub-project "Investigation into the Spatial Distribution of Precipitation over the Baltic using Weather Radar Data. DEKLIM meeting, Bad Münstereifel, Oct. 6.-8. 2003, pp 246-247, 2003.

Wagner, A.; Bumke, K.; Grassl, H.; Peters, G.; Seltmann, J.: Genauere Messung der Flächenniederschläge über Land und See (APOLAS). Poster. DEKLIM meeting, Bad Münstereifel, Oct. 6.-8. 2003

Wagner, A.; Seltmann, J.; Diederich, M.; Peters, G.: Kopplung verschiedener Niederschlagssensoren zur Erstellung eines durchgehenden vertikalen Reflektivitätsprofils (VRP). Poster. DEKLIM meeting, Bad Münstereifel, Oct. 6.-8. 2003

Clemens, M.; Wagner, A.; Bumke, K.: Gemessene Tropfenspektren: Unterschiede über Land und See?, DACH Meteorologentagung Karlsruhe, Sep. 2004, Proceedings, 093, 2004.

Wagner, A.; Clemens, M.; Seltmann, J: Vertical Profile of Drop Size Spectra. Abstr. 3rd European Conference on Radar in Meteorology and Hydrology (ERAD3), Sept. 6-10, 2004, Visby, Sweden. ERAD Publ. Series Vol. 2, pp 402-406.

Wagner, A.; Seltmann, J: Pattern Recognition for Radar Data. EGS Vienna, April 2005, Geophys. Res. Abstr., 08222, 2005.

Hassler, B.; Wagner, A.; Seltmann, J; Lang, P.: The German Pancake - a Radar Mystery. EGS Vienna, April 2005, Geophys. Res. Abstr., 08117, 2005.

Bumke, K.; Clemens, M.; Grassl, H. Pang, S.; Peters, G.; Seltmann, J.; Siebenborn, T.; Wagner, A.: APOLAS: More Accurate Areal Precipitation Over Land and Sea. DEKLIM final meeting, Leipzig, May 10.-12. 2005, pp 115-120, 2005.

Wagner, A.; Seltmann, J.; Bumke, K.; Clemens, M: APOLAS: Mustererkennung für Radardaten. Poster. DEKLIM final meeting, Leipzig, May 10.-12. 2005.

Clemens, M; Bumke, K.; Wagner, A.; Seltmann, J: APOLAS: Neue Sensoren und Analysen. Poster. DEKLIM final meeting, Leipzig, May 10.-12. 2005.

Bumke, K.; Clemens, M.; Grassl, H. Pang, S.; Peters, G.; Seltmann, J.; Siebenborn, T.; Wagner, A.: APOLAS: More Accurate Areal Precipitation Measurement Over Land and Sea. Poster. DEKLIM final meeting, Leipzig, May 10.-12. 2005.

Wagner, A.; Seltmann, J.: Correction algorithm of the Vertical Reflectivity Profile (VRP) for the German Met. Service. AMS 32th Int. Conf. Radar Meteorology, Albuquerque, Oct. 24-29. 2005.

Hatzfeld, F.; Friedeheim, K.; Kubik, A.; Einfalt, T.; Seltmann, J. ; Wagner, A.; Castro, D.; Frerichs, S.: Vorhersage und Management von Sturzfluten in urbanen Gebieten (URBAS). Tag der Hydrologie, UniBW München 22./23.03.2006. Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung H. 15.06 Bd. 3 p. 191-195. 2006.

Einfalt, T., Friedeheim, K.; Wagner, A.: URBAS: Prediction and Management of Flash Floods in Urban Areas. Abstr. 4th European Conference on Radar in Meteorology and Hydrology (ERAD4), Sept. 18-22, 2006, Barcelona, Spain. ERAD Publ. Series Vol. 3, p 59, 2006.
Proc. 4th European Conference on Radar in Meteorology and Hydrology (ERAD4), Sept. 18-22, 2006, Barcelona, Spain. ERAD Publ. Series Vol. 3, pp 473-476. 2006. O8.6 - ERAD2006-A-00081. 2006.
PDF
MOVIE

Wagner, A.; Seltmann, J.; Lang, P.: URBAS_Radar - a statistical approach to radar climatology. Abstr. 4th European Conference on Radar in Meteorology and Hydrology (ERAD4), Sept. 18-22, 2006, Barcelona, Spain. ERAD Publ. Series Vol. 3, p 61. 2006. Proc. 4th European Conference on Radar in Meteorology and Hydrology (ERAD4), Sept. 18-22, 2006, Barcelona, Spain. ERAD Publ. Series Vol. 3, pp 488-. P8.8 - ERAD2006-A-00148. 2006.
PDF

Hatzfeld, F.; Friedeheim, K.; Müller, M.; Seltmann, J.; Wagner, A.: URBAS - Prediction and management of flash floods in urban areas. Geophys. Res. Abstr., Vol. 8, 08705, 2006. ISSN: 1029-7006. 2006. European Geosciences Union General Assembly, Vienna, Austria, 02-07 April 2006. EGU06-A-08705; NH9.07-IFR3O-003. SRef-ID: 1607-7962/gra/EGU06-A-08705. 2006.

Einfalt T.; Hatzfeld, F.; Wagner, A.; Seltmann, J.; Castro, D.; Frerichs, S.: URBAS: Forcasting and Management of Flash Floods in Urban Areas. 6th international conference on sustainable techniques and strategies in urban water management, Lyon, Jun 25-28. 2007.

Wagner, A.; Seltmann, J.; Einfalt, T.: URBAS_Radar – an approach to flash flood statistics. AMS 33th Int. Conf. Radar Meteorology, Cairns, Aug. 06-10. 2007.

Wagner, A.; Seltmann, J.; Einfalt, T.: URBAS_Radar – statistische Korrekturen und Auswertungen von Radardaten. DACH Meteorologentagung, Hamburg, Sep. 10-14. 2007.

Wissenschaftlicher Werdegang
Hochschulausbildung
  • 10/1996 – 04/2002 Studium am Institut für Hydrologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau
  • 11/1998 Vordiplomsprüfung (Nebenfächer: Physik, Chemie)
  • 06/2001 – 07/2001 Diplomhauptprüfung (Nebenfächer: Meteorologie, Geologie)
  • 08/2001 – 04/2002 Diplomarbeit am Institut für Hydrologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau Anwendung eines nicht-kalibrierten Niederschlag-Abflussmodells in den hydrologischen Versuchsgebieten des Ostkaiserstuhls

Auslandsaufenthalte
  • 02/1999 Schneehydrologisches Praktikum in St. Petersburg, Russland Feldmessungen und Auswertung
  • 08/2000 – 10/2000 Praktikum am Department of Hydrology and Meteorology, Kathmandu, Nepal Wasserqualitätsmessungen, Probenahmen und Auswertung von Daten (Projekt: IPM, Integrated Pesticide Management; Uni Braunschweig)

Berufstätigkeit
  • 08/1998 Praktikum an der Versuchsanstalt für Wasserbau, Walchensee / Obernach Durchführung von Schifffahrtsversuchenanhand maßstabsgetreuer Modelle Erstellung von Plänen mittels CAD
  • 08/1999 – 09/1999 Praktikum an der Versuchsanstalt für Wasserbau, Walchensee / Obernach Freilandmessungen (Schifffahrt, Vermessung) Statistische Auswertungen
  • 07/2002 – 06/2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Meteorologischen Observatorium Hohenpeißenberg (Deutscher Wetterdienst) im DEKLIM-Projekt, APOLAS Erstellung und Programmierung von Korrektur-Algorithmen für Radardaten Statistische Auswertung verschiedener Punktmessgeräte (Distrometer, Vertikalradar, Wetterradar) Auswertung von Tropfenspektren<
  • 01/2006 – 12/2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Meteorologischen Observatorium Hohenpeißenberg (Deutscher Wetterdienst) im RIMAX-Projekt, URBAS
    Erstellung und Programmierung von Korrektur-Algorithmen für Radardaten
    Statistische Auswertung von Radardaten
    Weiterentwicklung des Warnsystems KONRAD
  • 03/2008 – 04/2008 Werkvertrag Ingenieurbüro Hydrotec, Aachen im RIMAX-Projekt, URBAS Erstellung von Niederschlagskarten unterschiedlicher Dauerstufen und Wiederkehrzeiten aus Radardaten und Vergleich mit KOSTRA
  • seit 09/2008 Ingenieurbüro Hydron GmbH, Karlsruhe
    Hydrologische Modellierung mit LARSIM
    Analyse von Klimaszenarien (REMO, CLM, WETTREG, ...)
    Regionalisierung meteorologischer Parameter
    GIS-Arbeiten