Suche

Lehrveranstaltungen

Vorlesungen:

  • Einführung in die Physische Geographie
  • Allgemeine Klimatologie
  • Hydrogeographie
  • Vegetationsgeographie
  • Bodengeographie
  • Geomorphologie
  • Geoökologie
  • Geoökologische Zonen der Erde
  • Die Geosphäre in zonaler Gliederung
  • Physische Geographie des Mittelmeerraums
  • Synoptische und dynamische Klimatologie
  • Natürliche Klimaschwankungen und anthropogene Klimamodifikationen
  • Klimawandel natürlich und anthropogen
  • Geostatistik
  • Natural Climate and Human Impacts on Climate
  • Advanced Geostatistical Methods

 

Hauptseminare:

  • Landschaftsbewertung und Naturhaushalt
  • Boden Wasser Mensch
  • Hochwasser
  • Ausgewählte Themen zur Hydrogeographie
  • Ausgewählte Themen zur Klimatologie
  • Das Klimasystem der Erde
  • Regionale Klimatologie
  • Angewandte Klimatologie
  • Klimawandel
  • Klimatologie von Afrika
  • Die Geosphäre in zonaler Gliederung
  • Physische Geographie des Mittelmeerraums
  • Physische Geographie der mediterranen Subtropen
  • Quartäre Landschaftsentwicklung zwischen Nordeuropa und Nordafrika
  • Physische Geographie von Mitteleuropa
  • Extremereignisse
  • Extreme Events

 

Projektseminare:

  • Geoökologische Landschaftsbewertung
  • Landschaftsplanung
  • Luftbildauswertung und Klimamessung
  • Ventilation im städtischen Klima
  • Rezenter Klimawandel
  • Klimavariabilität
  • Klimaschwankungen in Europa

 

Mittelseminare:

  • Physische Geographie
  • Die Geosphäre in zonaler Gliederung
  • Landschaftsgürtel der Erde
  • Physische Geographie Mitteleuropas
  • Klimaschwankungen und Klimaänderungen
  • Regionale Klimatologie
  • Klimatologie der Tropen
  • Angewandte Klimatologie
  • Stadtklimatologie

 

Proseminare:

  • Physische Geographie
  • Geomorphologie
  • Klimageographie
  • Vegetationsgeographie
  • Bodengeographie
  • Landschaftsökologie
  • Kartenkunde

 

Übungen:

  • Quantitative Methoden in der Geographie
  • Quantitative Methoden geowissenschaftlicher Datenanalyse
  • Quantitative Methodenlehre mit Computereinsatz
  • EDVgestützte Datenanalyse und Modellbildung
  • EDVgestützte Typisierungs und Regionalisierungsverfahren
  • Geostatistik mit rechnergestützten Anwendungen
  • Synoptischklimatologische Übung zu Fragen der Lufthygiene und saisonaler Witterungsanomalien

 

Praktika:

  • Stadtklimatologische Praktika (Augsburg, Würzburg)
  • Agrarklimatologische Praktika (Südtirol)

 

 

Exkursionen:

Kleinere Exkursionen:

  • im Bereich von Alpenvorland, Bodenseegebiet, Schwäbischer/Fränkischer Alb, Unterfranken, Rhön
  • sowie zu Forschungsinstituten aus den Bereichen Satellitentechnologie, Meteorologie, Umweltforschung, Limnologie

Große Exkursionen:

  • in Gebiete des Alpenvorlands, Südtirols und des Mittelmeerraums

 

Sonderveranstaltungen:

  • Forschungsseminare
  • Mitwirkung an Afrika und NamibiaSeminaren des Graduiertenkollegs "Geowissenschaftliche Gemeinschaftsforschung in Afrika"