Suche

Projekt Wasser Rallye – QR durch die Augsburger Altstadt

Ansprechpartnerinnen: Claudia Resenberger, Barbara Feulner


Kurzbeschreibung:

QR-Codes können ortsbezogenes Lernen initiieren, indem Informationen flexibel bereitgestellt werden. Die Spielteilnehmer benötigen diese Informationen, um wie bei einer Schnitzeljagd geographische Aufgaben zu erfüllen, die über das Spielfeld (hier die Augsburger Altstadt) verteilt sind.
Durch den Einsatz von QR-Codes können auch Standorte zu Lernorten werden, an denen keine Informationstafeln oder ähnliches installiert sind. So findet Lernen mit einem hohen Grad an Schülerzentrierung und Eigenverantwortung statt. Zusätzlich wird ein spielerischer Aspekt integriert, denn die jeweiligen Codes müssen vor Ort erst gesucht werden.


Wasser Rallye – QR durch die Augsburger Altstadt



















Den Flyer, der auf unserem Poster erwähnt wird, gibt es hier zum Download.


Kooperationspartner:

Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V.


Finanzierung:

Landschaftsverband der Stadt Augsburg (Grafikdesignerin, Tafeln für die QR-Codes, Flyerdruck), Eigenmittel